Ganzheitliche Zahnheilkunde

Das Wissen der ganzheitlichen Zahnheilkunde basiert auf der Erfahrungsheilkunde, die den menschlichen Organismus als Ganzes versteht.
So können Erkrankungen der Zähne Störungen in anderen Organen hervorrufen und umgekehrt. Durch biologische Begleitmaßnahmen unterstützen wir den natürlichen Heilungsverlauf und das Immunsystem.

Wir führen kinesiologische Muskeltests sowie die bioelektrische Funktionsdiagnostik durch, um bei spezifischen Beschwerden die Ursache zu klären, die Therapie zu planen oder um Zahnersatzmaterialien auf ihre individuelle Verträglichkeit zu testen.

Darüber hinaus kommen in unserer Praxis homöopathische und pflanzliche Heilmittel zum Einsatz, zum Beispiel nach der Sanierung von Amalgamfüllungen zur Ausleitung der Schwermetalle, wie auch als Begleitbehandlung nach Zahnentfernungen und Parodontalbehandlungen.